hansgrohe DogShower -
Produkte aus dem Inno-Lab

hansgrohe DogShower -<br/>Produkte aus dem Inno-Lab


Ausgangssituation und Methodik:

In Kooperation mit dem Innovationslabor des international agierenden Herstellers für Sanitärprodukte Hansgrohe SE wurde der Bedarf und das Marktpotenzial einer neuartigen Hundedusche explorativ untersucht.  


Die Besonderheit dieses Projekts lag in der internationalen Auslegung und der Stufigkeit des Untersuchungsdesigns: In einem ersten Schritt wurde eine Forschungsstudie mit dem Ziel der Zielgruppenanalyse und Bedarfsexploration (Pricing, Produkteigenschaften und weitere) in den USA als potenzieller Hauptmarkt. Im zweiten und letzten Schritt wurden in Deutschland - einem weiteren anvisierten Markt - auf Basis der Erkenntnisse aus der ersten Forschungsstudie verschiedene Produkt-Claims der Hundedusche validiert, um einen sie effektiv im Marketing verwenden zu können. 


Umsetzung der Studie:

Die in den USA durchgeführte Vorstudie diente dazu, einen Überblick über die Einstellungen und Meinungen zu der entwickelten Hundedusche auf dem amerikanischen Markt zu erhalten. Diese Informationen sollten für zukünftige Marketingstrategien, Werbung und Produktverbesserungen genutzt werden. Dazu wurden 1.000 Proband:innen unter Beachtung von Geschlechts-, Alters- und regionaler Verteilung sowie Beziehungsstatus mithilfe einer Online-Umfrage befragt. 

Mithilfe des nachfolgenden Studienteils wurden die in der Vorstudie gefundenen Ansprüche validiert. Der Testzeitraum der Hauptstudie erstreckte sich über zwei Monate und beinhaltete nach anfänglicher Erfassung des Status Quo drei Messzeitpunkte (=drei Waschvorgänge) mit einer abschließenden Erhebung zur Zustimmung zu den vorgeschlagenen Claims. 




Testpersonen wurden über eine spezielle Rekrutierungsmatrix ausgesucht, die bestimmte Parameter wie Geschlechterverteilung, Alter, Haushaltgröße sowie Hundegröße, Deckhaarlänge oder Hunderasse enthielt. Proband:innen wurde ein Testprodukt der Hundedusche zugeschickt, mit dem sie die Waschvorgänge durchführen mussten. 


  


Ergebnisse:

Vorstudie:

Die Kaufwahrscheinlichkeit der Hundedusche ist in den USA hoch: Die meisten Teilnehmer wären sehr geneigt, das Produkt zu kaufen (37%). 79% halten es für eher bis sehr wahrscheinlich kaufen. Nur 21% sind weniger geneigt, das Produkt zu kaufen.



Farbe: In Bezug auf Produkteigenschaften wurden die Testpersonen auch nach ihren Präferenzen hinsichtlich der Farbauswahl des Produktes gefragt. Es zeigte sich, dass blau die beliebteste Farbe war, gefolgt von schwarz, weiß und rosa. Die unbeliebteste Farbe war grau. 




Value Road Map: Die Proband:innen wurden ebenfalls zu den wichtigsten Eigenschaften des Produktes befragt. Die wichtigsten Eigenschaften der Hundeduschen waren laut Testpersonen: Freude / Genuss beim Waschen, Vermeidung von Hautreizungen, Stressabbau und Fellpflege.


Hauptstudie:

Die Abbildung stellt die Top5-Claims hinsichtlich der Zustimmung der Probanden:innen dar. 




Der Spaßfaktor der Nutzung der Hundedusche war bei den Testern (den Hunden und deren Besitzer:innen) außerordentlich hoch und erhöhte sich im Laufe des Testzeitraums noch weiter. Die höchste durchschnittliche Zustimmung zum Spaß bei der Hundedusche wird bei der Drittmessung erreicht: 9 von 10 Testerpaaren macht die Nutzung hier Spaß! Auch die Frage, wie sehr die Hunde den Waschvorgang mit der Hundedusche genossen haben, wurde im Rahmen der Studie beantwortet und erreicht zum Ende des Testzeitraums hin Höchstwerte.

Während bei der Erstnutzung der Zustimmungswert für den Genuss der Hunde knapp 59% beträgt, wird bei der Drittnutzung bereits ein Zustimmungswert von 70% erreicht. Dies unterstreicht die graduelle Gewöhnung der Hunde und Hundebesitzer:innen an die Duschbrause.




Schlussfolgerung:

Die Ergebnisse bestätigen den Nutzen und das hohe Potenzial der Hundedusche. Das Produkt erfüllt die Wünsche und Bedürfnisse der Zielgruppe nach einer einfach zu verwendenden Duschbrause für den Hund, die auch dem Haustier Spaß macht, schonend ist für Haut und Haar und beiden eine angenehme Erfahrung bereitet. Die Studie zeigte das Verbesserungspotential auf, welches das Produkt bei mehrmaliger Nutzung aufweisen kann und wie die Zielgruppe das Produkt somit zu wertschätzen lernt. 


Fazit: 

Durch den Anstoß und die erfolgreiche Kooperation mit dem hansgrohe InnoLab konnte ein neues Produkt identifiziert werden, das markt- und zielgruppenorientiert entwickelt wurde, und diesem hohe Akzeptanz und Nutzungsbereitschaft prognostiziert werden. Das Produkt fand großen Anklang bei allen Hundeliebhabern und im Rahmen der Studien konnten dem Kunden wichtige Insights über Anwendungsverhalten und emotionales Involvement der Nutzer:innen sowie Erkenntnisse für Vermarktung und Etablierung des Produktes geliefert werden.